Es waren einmal …

ein fuchs und eine gretl, mit einem, nein vier „grünen Daumen“, zwei naturverbundenen Herzen und einem Heim auf Zeit für Menschen aus aller Welt, denen Nachhaltigkeit und ein respektvoller Umgang mit der Natur etwas bedeuten. Bewusst, engagiert, „natürlich“ und dabei gänzlich ungezwungen bauen der fuchs und seine gretl auf eine Frühstückspension, die Ressourcen schont und dich dabei auf nichts verzichten lässt. We show you what we got:

No car, no problem, go E-Bike!

Lass dein Auto einfach zu Hause und komm mit den Öffis. Der nächstgelegene Bahnhof in Zell am See ist nur 20 km von Saalbach entfernt und lässt den Urlaub bereits beim Einsteigen beginnen – ganz ohne Stau und Autobahndrängler. Von Zell am See nach Saalbach musst du nur noch in den Linienbus 680 ein- und beim Schattberg X-press aussteigen. Zugegeben: Zum fuchs & gretl musst du von dort noch ca. 500 Meter zu Fuß gehen. Um dir den Weg zu erleichtern, bekommst du auf halber Strecke zur Belohnung aber ein Erfrischungsgetränk deiner Wahl beim Wirtshaus am Dorfplatz.

Und jetzt kommt das Beste: Wir belohnen deine autofreie Anreise mit der kostenlosen Nutzung unserer E-Mountainbikes*. Außerdem nutzt du mit der JOKER CARD im Sommer alle öffentlichen Verkehrsmittel im Pinzgau und im Winter alle Skibusse in der Region ohne noch einmal deine Geldbörse zücken zu müssen.

Apropos Skibus: Den brauchst du eigentlich gar nicht, denn die Bernkogelbahn, die Kohlmaisbahn und den Schattberg X-press erreichst du nach nur wenigen Minuten zu Fuß.

*gegen Voranmeldung und wann immer verfügbar.

Steck ihn rein! à Lässig laden

Eine fancy E-Auto Ladestation haben wir leider nicht. Dafür ein Starkstromkabel, das wir dir natürlich gerne bis zum Auto legen! Hier lädst du die Batterien deines Autos mit 100 % Öko-Strom und hundertprozentig kostenlos.

Super healthy und (fast) Zero Waste

Beim Frühstück im fuchs & gretl schlemmst du ohne schlechtes Gewissen und musst dabei auf nichts verzichten. Süßes oder Saures? Auf unserem super-frischen Bowl-Buffet findest du regionale und internationale Superfoods, Overnight Oats, Porridgebowls und freshe Toppings für jeden Geschmack. Hunger nach mehr? Dann kannst du dir zusätzlich täglich dein individuelles Frühstücks-Etagere mit Käse und Eiern von heimischen Bauern, Räucherfisch aus dem Saalbacher Fischteich, saisonalem Bio-Obst und -Gemüse sowie Wurst und Speck aus regionaler Jagd bestellen. So vermeiden wir Lebensmittel-Abfälle, achten auf höchste Bio-Qualität bei allem, was auf deinem Teller landet, und erzielen durch die kurzen Transportwege einen geringeren CO2-Verbrauch in den Lieferketten.

Greenwashing/
Cleaning? Ja klar!

Wir reinigen unser Haus mit biologisch abbaubaren Putzmittel-Tabs aus wiederbefüllbaren Glasflaschen und waschen unsere und deine Wäsche mit ökologischem, in Papier verpacktem Waschpulver. Ja sogar das Putzmittel beim hauseigenen Bike-Wash und die Seifen auf deinem Zimmer lassen keine Chemie an deine liebsten Teile.

Room Cleaning

Auch bei deiner Zimmer Reinigung achten wir darauf so gut es geht Chemie frei zu arbeiten. Die Handtücher Thematik, hat sich wohl bereits in all unseren Köpfen eingebrannt! Nicht waschen wenn es nicht nötig ist, und ist es doch mal der Fall, dann bitten wir euch, die Handtücher auf den Boden zu legen. Wir haben uns auch das Ziel gesetzt, nicht mehr Energie zu verwenden als nötig. Daher werden unsere Putzlappen und unser Staubsauger nur dann geschwungen und angesteckt, wenn du das wünscht. Bist du zufrieden mit deinem Zimmer und deinem eigenen Chaos, dann häng einfach das Schild an die Tür -> let it be! Und wir lassen alles wie es ist.

Good Vibes und positive Energie

Der Strom aus unseren Steckdosen und für alles andere, wofür man Strom so braucht, stammt zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen. Außerdem haben wir im gesamten Haus Bewegungsmelder, LED-Lampen und Energiesparschalter verbaut, um so energiesparend wie möglich zu wohnen. Das fuchs & gretl wurde erst vor kurzem Kernsaniert und hat einen Energieausweis.

Müllberge? Nicht mit uns!

Um in den Pinzgauer Grasbergen keine Müllberge zu produzieren, vermeiden wir bereits beim Einkauf Verpackungsmaterial und nutzen wann immer möglich Mehrweggebinde. Ein wenig Abfall fällt jedoch immer an, daher trennen wir unseren Müll sorgfältig und recyclen. In jedem Stockwerk findest du eine Mülltrennstation, die wir dir ans Herz legen möchten, be part of the MÜLLTRENNGANG im fuchs und gretl. Um der Flut an Plastikmüll entgegenzuwirken kannst du dir im fuchs & gretl kostenlos Edelstahl Trinkflaschen zum selbst befüllen ausleihen. Unser Leitungswasser schmeckt ohnehin besser als gekauftes Mineralwasser. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit euch euer Soda selbst beim Frühstücksbuffet mit unserem Sodastream zu sprudeln. ;-)

Weitere Informationen

Infopoint